Das Rechnungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen.

Cloud Update am 06.12.2019 um 18 Uhr

Am Freitag den 06.12.2019 werde ich die Version der Cloud aktualisieren.

Sollten Sie mit der neuen Version Problem haben, so ist in der Zentrale unter "Service" ein Link enthalten, um die "Letzte Version" zu starten.

Sie können die neue Version bereits testen, wenn Sie in der Zentrale unter "Service" "Nächste Version" anklicken.

 

Es sind folgende Neuerungen seit der letzten Version enthalten:

Allgemein

  • Die Farb- und Layoutauswahl wurde verbessert. Sie wird jetzt übernommen, ohne die Seite neu zu laden und die Einstellungen werden beim Benutzer gespeichert.
  • Den ausgehenden E-Mails wird jetzt eine Text-Version hinzugefügt, um die Zustellbarkeit bei Spam-Filtern zu verbessern.
  • Die eingebaute Update-Funktion im Admin-Bereich funktioniert jetzt zuverlässiger.
  • Das WebAuth-Plugin für die Anmeldung ohne Passwort wurde überarbeitet und funktioniert besser.

Aufträge

  • Wenn die E-Mail-Adresse in der Adresse geändert wird, nachdem damit ein Auftrag erstellt wurde, wird die neue E-Mail-Adresse zusätzlich beim Mailversand mit zur Auswahl angeboten.
  • Die Knöpfe "Vorschau Original" und "Vorschau Kopie" zeigen nur noch eine Vorschau an. Mit dem Knopf "Original drucken" wird der Beleg jetzt gegen Änderungen gesperrt, ebenso wie beim Mailversand.
  • Die Anzeige von gesperrten Belegen wurde in diesem Zusammenhang optimiert.
  • Die Belege unterstützen die Anzeige einer zweite Sprache, die dann gleichzeitig zur Standardsprache angezeigt wird. Die zweite Sprache lässt sich im Vorlageneditor einstellen.

Banking

  • Das Banking-Plugin unterstützt bereits viele Änderungen, die durch die PSD2 eingeführt wurden. Die Arbeiten daran laufen noch.
  • Die Unterstützung für AQBanking wurde aus dem Banking-Plugin entfernt.
  • Aus einem Umsatz kann direkt ein neuer Kassenbuch-Eintrag erstellt werden.
  • Umsätze zu Eingangsbelegen werden jetzt auch erkannt.

Weiteres

  • Die Anzeige im Berichte-Plugin wurde modernisiert und listet die Berichte jetzt kategorisiert auf.
  • Das Belegdownload-Plugin funktioniert jetzt auch unter Windows.
  • Die Kundenzugang-Erweiterung kann jetzt dem Kunden auch zu seiner Adresse hochgeladene Dateien zum download anbieten und die Passwörter werden verschlüsselt in der Datenbank abgelegt. Außerdem kann einem Kunden im Beleg nun nur der Beleglink per E-Mail zugeschickt werden.
  • Im Verträge-Plugin können die Positionen aus einem anderen Vertrag kopiert werden.