Das Rechnungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen.

Die cloud von morgen

Für alle, die ein bisschen aktuellste Technik testen möchten habe ich einen zusätzlichen Cloud-Server mit IPv6 und HTTP2 aufgesetzt:

https://cloud2.furtmeier.it/wolke_Furtmeier

Die Zugangsdaten sind "Max" als Benutzername und als Passwort.

 

Der Server ist nur über IPv6 zu erreichen, da IPv4-Adressen inzwischen selten geworden sind und daher einzeln Geld kosten.

Das Zertifikat für die Verschlüsselung ist dem Browser nicht bekannt, es muss daher extra akzeptiert werden.

Bis ich die ganze cloud auf IPv6 und HTTP2 umstellen kann, wird noch etwas Zeit vergehen. Es ist aber schon mal gut zu wissen, dass open3A damit funktioniert.