Das Rechnungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen.

Rechnung in Fremdwährung

Für die Erstellung einer Rechnung in einer Fremdwährung benötigen Sie die Plugins:

  • "Übersetzungen" für die Übersetzung der Artikel
  • "Länder" für die Verwaltung der Sprachen und Währungen im Admin-Bereich

Melden Sie sich zunächst im Admin-Bereich an und tragen Sie im  Länder-Reiter sprache die neue Währung ein: Bildschirmfoto vom 2014-03-24 10:52:19  

Anschließend wechseln Sie wieder in den Benutzer-Bereich und fügen Sie den Artikeln package eine Übersetzung hinzu: Bildschirmfoto vom 2014-03-24 10:54:36  

Erstellen Sie den Kunden im Adressen-Reiter address mit der Einstellung "England" aus dem Länder-Plugin bei "Sprache und Währung":

Bildschirmfoto vom 2014-03-24 10:57:33  

Wenn Sie mit dieser Adresse einen neuen Auftrag erstellen und die Badewanne dort in eine Rechnung einfügen, so wird der Artikel in der Übersetzung hinzugefügt und der Artikelpreis im PDF mit dem Faktor multipliziert. Auch die Empfängeradresse wird im landesüblichen Format des Empfängers ausgegeben.

Bildschirmfoto vom 2014-03-24 11:22:55

Bitte beachten Sie, dass die Preise in der Programmoberfläche nicht mit dem Währungsfaktor multipliziert werden, damit die Statistiken korrekt bleiben. Um die Belegvorlage selbst auch zu übersetzen, verwenden Sie bitte den Vorlageneditor Vorlage im Admin-Bereich.