Das Rechnungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen.

Kundenspezifische Textbausteine

Bei jedem Beleg (Rechnung, Lieferschein, usw.) werden automatisch die Standard-Textbausteine zugeordnet.

In den Kundendaten einer Adresse können Sie für jeden Kunden eigene Textbaustein-Standards hinterlegen. Damit werden diese Textbausteine automatisch einem neuen Beleg für diesen Kunden zugeordnet.

Öffnen Sie zunächst die gewünschte Adresse und klicken Sie anschließend auf den Knopf "Kundendaten" mit diesem Symbol: kunden

In den Kundendaten erscheint danach ein neuer Knopf document "Textbausteine". Dieser öffnet ein Fenster, in dem Sie die Zuordnung der Textbausteine zu dem Kunden einstellen können.

Im Fenster gibt es verschiedene Optionen für die jeweiligen Belege. Sie können auswählen, für welche Belegart an Ihren Kontakt (Rechnungen, Gutschriften, Angebote oder Lieferscheine) Sie standardmäßig welche Textbausteine eingefügt haben wollen.

  • "TB oben" fügt den ausgewählten Text oberhalb des Textblocks in den Beleg ein.
  • "TB unten" ist der Textbaustein unterhalb der Positionen. Unter "TB unten" findet sich zum Beispiel der Wortlaut "Eigentumsvorbehalt". Wenn Sie dies auswählen, erscheint auf Ihrem Beleg "Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.".
  • Bei den Zahlungsbedingungen können Sie im Standard ebenfalls zwischen verschiedenen Optionen auswählen: Standard, Gutschrift, 8 Tage 3 %, keine, Lastschrift sowie sofort, rein netto.

Sie können übrigens die Textbausteine auch generell für alle Belege anpassen: Dazu müssen Sie in den Reiter "Textbausteine" wechseln. Hier können Sie sämtliche Textbausteine bearbeiten, die auf Ihren Belegen sowie in diesem Fenster erscheinen.