Das Rechnungsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen.

Webserver

Im Internet

Lokal

Auf Ihrem Rechner

Aktualisierung

Um eine Installation von open3A upzudaten, gehen Sie wie folgt vor:

Entpacken Sie die neue Version in ein leeres Verzeichnis und kopieren Sie aus der alten Version

  • das Verzeichnis specifics sowie
  • die Datei system/DBData/Installation.pfdb.php in das neue Verzeichnis.

Aktualisieren Sie anschließend als Admin die Tabellen der Plugins und tauschen Sie die Namen des neuen und des alten Verzeichnisses.

Installieren Sie eine neue open3A-Version immer in ein neues Verzeichnis
Wenn Sie eine alte Version mit einer neuen Version überschreiben, kann es zu Fehlermeldungen kommen. Außerdem haben Sie so stets die Möglichkeit, die alte Version weiterzuverwenden, wenn bei der Neuen etwas noch nicht funktioniert.

Installation

  • Sie benötigen einen Webserver mit PHP 5.3 und MySQL 5, auf den Sie mit einem FTP-Programm Daten hochladen können.
  • Außerdem müssen Zugangsdaten für eine MySQL-Datenbank vorliegen.
  • Laden Sie eine aktuelle Version von open3A von der Download-Seite herunter.

 

  • Entpacken Sie das Archiv und laden Sie es auf den Webserver.
  • Machen Sie die Datei system/DBData/Installation.pfdb.php durch den Webserver beschreibbar.
    Mit dem FTP-Programm (Rechtsklick->Eigenschaften) oder unter Linux mit chmod 666 Installation.pfdb.php.
    FTP Berechtigungen

 

  • Nun kann open3A im Browser aufgerufen werden.
    Die Zugangsdaten sind vorerst: Benutzername Admin, Passwort Admin.
  • Im Installation-Reiter können nun die Datenbank-Daten eingegeben werden.
    Wenn die Verbindung zur Datenbank erfolgreich ist, erscheint unterhalb die Liste der Plugins.
    Damit können Sie nun die Datenbanktabellen zu den einzelnen Plugins erstellen lassen.
  • Im Benutzer-Reiter sollten Sie noch einen Benutzer ohne Admin-Rechte erstellen und das Admin-Passwort ändern.
  • Sie können nun auf das Türsymbol links unten klicken und sich als Benutzer ohne Admin-Rechte anmelden.